SPD Höchstadt

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

als älteste demokratische Partei Deutschlands war die SPD stets der Verwirklichung von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität verpflichtet. Sie hat Freiheitsrechte und Demokratie erstritten, das Frauenwahlrecht erkämpft und sich jeder Diktatur widersetzt. Dieser Tradition verpflichtet wollen wir als Ortsverein zu einer Politik beitragen, welche die Menschen in unserem Lande in den Mittelpunkt stellt. Wir alle sind gefordert, Bildung, Gesundheit, Kultur, unser Rechtssystem, Sicherheit und vor allem unsere Umwelt nicht zur bloßen Ware werden zu lassen.

Die SPD-Höchstadt repräsentiert diese Werte und setzt sich dafür ein.

Gerne nehme ich auch Ihre persönlichen Anliegen entgegen. Bitte zögern Sie nicht, mich jederzeit zu kontaktieren, wenn Sie Probleme, Anregungen oder Wünsche haben.

Herzlich Ihr

Norbert Bechstein

Portraitfoto von Florian Pronold

  • Landesverband wirbt verstärkt um ehemalige SPD-Mitglieder
  • Neue Mitgliederbeauftragte Filiz Cetin

mehr…

"Ich freue mich auf den Wettbewerb der Ideen."

von Natascha Kohnen
11. Februar 2017

Portraitfoto von Natascha Kohnen

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Besucherinnen und Besucher meiner Internetseite,

Ich bin bereit, noch mehr Verantwortung zu übernehmen. Deshalb bewerbe ich mich um den Vorsitz der bayerischen SPD.

Drei Dinge sind jetzt notwendig:

  1. Wir brauchen einen neuen politischen Stil: Wir dürfen uns nicht an der Staatsregierung abarbeiten, sondern müssen unsere eigenen Ideen in den Mittelpunkt stellen.

  2. Wir müssen Vertrauen gewinnen: In allem was wir sagen und tun müssen Menschen spüren, welche Werte und Überzeugungen dahinter stehen.

  3. Und wir müssen Antworten auf die zunehmend ungleiche Verteilung von Besitz, Einkommen und Chancen in Bayern geben: Eine Millionärssteuer, um in beitragsfreie Kitas und bezahlbares Wohnen zu investieren, ist einer der Schritte, die wir gehen müssen.

Das ist mein Angebot.

Wer andere Vorstellungen hat und an der Spitze der BayernSPD Verantwortung übernehmen will, sollte sich ebenfalls zur Wahl stellen. Dann bin ich dafür, unsere über 58.000 Mitglieder in einer Urwahl über den Vorsitz entscheiden zu lassen. Ich freue mich auf den Wettbewerb der Ideen.

Aktuelles Interview im BR-Politikmagazin kontrovers vom 8.2.2017

mehr…

Information des Landesverbandes

von BayernSPD
06. Februar 2017

Die BayernSPD führt eine Urwahl (Mitgliederbefragung) nach §14 (11) (OrgStatut) für die/den Landesvorsitzende/Landesvorsitzenden durch.

Die BayernSPD führt eine Mitgliederbefragung nach §14 (11) (OrgStatut) (PDF, 287 kB) für die/den Landesvorsitzende/Landesvorsitzenden durch.

Folgende Informationen gilt es dabei zu beachten:

mehr…

Mehr Meldungen

  • 23.02.2017, 19:00 Uhr
    3. Möhrendorfer Altweiber-Fasching | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern | mehr…

Alle Termine